Die meisten internationalen Unternehmen, ob groß oder klein, haben Probleme mit der mehrsprachigen Kundenbetreuung.

Wie viele Sprachen sollten Sie tatsächlich unterstützen? Stellen Sie eine Gruppe von einheimischen Agenten ein? Wird das nicht Unmengen Geld kosten?

Das Ding ist, dass 74% der Kunden eher die gleiche Marke wieder kaufen, wenn die After-Sales-Betreuung in ihrer Sprache geschieht. Und laut Common Sense Advisory gaben 58% der Internetnutzer an, dass eine Marke, die ihre eigene Sprache verwendet, ihre Markentreue erhöhen würde.

Wenn Sie Ihre Kunden in ihrer Muttersprache unterstützen, steigert dies nicht nur die Änderungsraten, sondern auch die Kundenzufriedenheit.

Alles, was du tun musst, ist, deinen Agenten Superkräfte zu geben, um sicherzustellen, dass du großartige mehrsprachige Kundenunterstützung bietest, ohne eine internationale Agentengemeinschaft anstellen zu müssen, die mit dem Eurovision Song Contest mithalten kann.

Und genau das machen wir bei Unbabel. Mit unserer “Translation as a Service” machen wir Sprachbarrieren für die Kundenbetreuung zur Vergangenheit.

Durch die Kombination modernster Neuronaler Maschinenübersetzung (NMT), Qualitätsschätzung und den Bemühungen einer mehr als 50.000 starken Gemeinschaft von zweisprachigen Redakteuren können wir Ihnen eine schnelle Übersetzung bieten mit dem bestmögliche Qualität.

Deshalb vertrauen uns Firmen wie ihren globalen Kundensupport an mit nur 5 englischsprachigen Agenten.

Oder wie Skyscanner die internationale Kundenzufriedenheit von 75% auf 92% erhöhte mit Unbabel für Zendesk.

Und genau das tun wir, um zu helfen Daniel Wellington erhöht CSAT und zu mehr als doppelte Zufriedenheit mit ihren Antwortzeiten.

Möchten Sie herausfinden, wie Unbabels Übersetzung als Dienstleistung für Ihr Unternehmen nützlich sein kann?

Begleiten Sie uns zu unserem nächsten Meisterkurs “Lasst uns mehrsprachig werden – Entfernen von Sprachbarrieren auf Zendesk mit Unbabel” am 2. MaiDort werden wir gemeinsam mit unseren Partnern von Zendesk erklären, wie Sie sich nahtlos mit Unbabel für Zendesk integrieren können.

In dieser Meisterklasse lernen Sie:

  • Warum müssen Sie nicht mehr Kundendienstmitarbeiter einstellen, um die Anfragen Ihrer mehrsprachigen Kunden zu beantworten?
  • Wie können Sie mehrsprachige Fragen von Kunden reduzieren, indem Sie Ihre FAQs übersetzen?
  • Wie Unbabels Zendesk-Integration eine intelligente Lösung für die Erstellung eines mehrsprachigen Kundenservice-Teams in nur wenigen Minuten ist.
  • Die Macht der KI: Wie Übersetzung innerhalb von Unbabel geschieht
  • Wie Sie Unbabel für Zendesk einfach und schnell einrichten und nutzen können.

Diese Masterclass wird von Zuzana Madarowa, Allianzen Manager bei Unbabel, Mike Jakowlew, Manager der Technologies Alliance bei Zendeskund mir, Unbabels Director of Brand and Communications geleitet.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich im untenstehenden Formular registrieren 🙂