Top

Bei Unbabel sind wir eifrige Nutzer von Slack, die Hunderte von überlappende Abläufe koordinieren, wir sorgen dafür, dass alle im wachsenden Team eines multinationalen Startups an einem Strang ziehen und Leben im Allgemeinen unsere interne Kultur aus: one, die das kontinuierliche Lernen über die Bereiche wertschätzt, an denen wir arbeiten und sucht nach neuen und besseren Arbeitsweisen.  Wie wir gewachsen sind, wurden mehr Stimmen zu einem unserer Kanäle hinzugefügt, #lesenswert rebellische Akademiker, gescheiterte Philosophen, ruhelose Seelen, frustrierte Künstler und Streber durch und durch und wir glauben, dass die kollektive Kuration hier jetzt eine Ressource ist, die es Wert ist, breiter geteilt zu werden.  Also schauen wir uns an, was wir in dieser Woche geteilt haben:  <hr...

Übersetzungsdienstleistungen wurden traditionell basierend auf Pro-Wort-Preisen angeboten und dafür gibt es auch gute Gründe. Es ist transparent: es besteht breiter Konsens darüber, was Wörter sind und es leuchtet ein, dass mehr Wörter größeren Arbeitsaufwand erfordern. Aber wenn wir etwas genauer hinsehen, passt das nicht besonders gut zu der sich verändernden Welt. Je Wort abzurechnen ist nichts Neues. Tatsächlich beruht unsere Einschätzung, dass die Abrechnung pro Wort aus der Mode gekommen ist, teilweise darauf, dass das beste Beispiel dafür 100 Jahre alt ist: das Telegramm. Da Kunden die Abrechnung pro Wort nicht mochten, stellte ein Pionier namens Nelson E. Ross sorgfältig eine Anleitung mit allen nur denkbaren raffinierten Tricks zusammen, wie man Gebühren für Wörter vermeiden, aber trotzdem effektiv kommunizieren kann.  <a class="attrlink" href="http://www.telegraph-office.com/pages/telegram.html#How to...

Was passiert, wenn du dich in Not befindest – und die einzige Information, welche du zur Verfügung hast, ist in einer Sprache, die du nicht verstehst?Es ist ein hoffnungsloser Gedanke und doch einer, der nur allzu oft vorkommt. Naturkatastrophen machen nicht vor Grenzen halt. Und wir leben in einer globalisierten Welt, in der wir reisen, handeln und uns in vielen anderen Ländern niederlassen. Tatsächlich ist praktisch jede Krise von einer Sprachbarriere betroffen.Das Beheben von Sprachproblemen würde natürlich auch vielen grenzüberschreitenden Rettungsorganisationen und karitativen und sozialen Organisationen helfen, wenn diese zusammen kommen, oft kurzfristig, um Hilfe zu leisten.Diese Herausforderung zu lösen, ist das Ziel von INTERACT, das Internationale Netzwerk für Krisenübersetzung; ein Projekt gefördert von dem Programm Horizont 2020 der Europäischen Union, welches Akademiker aus den Sozialwissenschaften, Technologen, die Industrie und die humanitären Ersthelfer zusammenbringt. Sein Ziel ist es, die Übersetzung in Krisenszenarien zu...

Wir haben große Pläne für Unbabel um hochwertige, menschliche Übersetzungen im Maßstab maschineller Übersetzungen zu liefern. Aber woher wissen wir, dass wir einen guten Job erledigen? Für uns ist Qualität eine Mischung aus einem guten Originaltext, mit dem man arbeiten kann, ihn in unseren domänen angepasste, maschinelle Übersetzung einzugeben, und dann diese Ausgaben an eine kuratierte Gemeinschaft von Redakteuren intelligent zu verteilen, die wir mit Werkzeugen und Hilfsmitteln unterstützen, die es ihnen ermöglichen, den Inhalt so schnell wie möglich zu überprüfen, nachzubearbeiten und zu genehmigen.Als Erstes sind hier die verschiedenen Wege, über die wir unsere Sprachenpipeline messen, kontrollieren und optimieren.

Qualitätsüberprüfung und Anmerkungen

Wir führen regelmäßige Qualitätsbefragungen unserer Kunden durch und werten wöchentlich gemessene Daten, testen Hypothesen aus und führen tiefe Analysen an den Stellen durch, wo unsere Pipelines fehlerhafter als gewöhnlich sind. Wir...

Hier bei Unbabel wollen wir es allen ermöglichen, jede Sprache zu verstehen und in jeder verstanden zu werden. Und das gilt auch für Salvador Sobral, Portugals ersten Gewinner des Eurovision Song Contests! 🇵🇹Angetrieben von Super Bock und Doritos hat sich das Marketing-Team von Unbabel vereint, um diese kleine Seite mit Untertiteln und Texten (geschrieben von seiner Schwester, Luisa Sobral) für ihr schönes Lied Amar Pelos Dois in 17 Sprachen - alles mit Unbabel übersetzt, zu erstellen. Amar pelos dois Die portugiesische Presse hat dies aufgegriffen, zuerst im Observador, dann Público, SAPO24, MSN, DN und Blitz, und danach endlich auf dem nationalen staatlichen...

Ein Artikel von Brandon Deer, der ursprünglich bei OpenView Labs veröffentlicht wurde - "Ein Gespräch über die Zukunft von KI mit Vasco Pedro von Unbabel"

Vasco Pedro war schon immer fasziniert von Sprache und der Einsicht, die uns Sprache darüber gibt, wie wir Informationen bearbeiten. Er hat sich während seines Bachelorstudiums auf künstliche Intelligenz und Computerlinguistik spezialisiert und hat dann einen Masterabschluss und einen Doktortitel in natürlicher Sprachverarbeitung an der Carnegie-Mellon-Universität erworben. Während seiner Ausbildung hat Vasco die Grundlagen unseres Denkens, die Entstehung unseres Bewusstseins und die wichtigsten KI-Aspekte von Sprache erforscht.Zehn Jahre später vereinte Vasco, zusammen mit Mitbegründer João Graça, diese Interessen bei der Gründung von Unbabel, einer KI-betriebenen Übersetzungsplattform. "Übersetzung zu lösen war der ursprüngliche Grund, warum KI erfunden wurde", sagt Vasco. "Graça und ich waren frustriert, dass die Technik dieses riesige Versprechen gemacht hat, die maschinelle...

 In einem Markt mit 38 Milliarden USD pro Jahr für Übersetzungs- und Lokalisierungsdienstleistungenist der größte Akteur ein Militärunternehmen, das 730.000.000 USD pro Jahr umsetzt. Der Rest der Top 10 erwirtschaftet zwischen 80 und 430 Millionen USD pro Jahr.Es ist ein sehr stark fragmentierter Markt, mit ausgesprochen vielen Akteuren, die alle mit ähnlichen Geschäftsmodellen arbeiten - auf der einen Seite stehen die Marktplätze, die Kundenanforderungen bearbeiten, auf der anderen Seite gibt es große Pools von professionellen Übersetzern, die auf der Grundlage ihrer Fähigkeiten, Erfahrungen und Honorare Angebote unterbreiten. Sobald der Zuschlag für ein Angebot gewonnen ist, wird sich jeder Übersetzer daran machen, seine Fähigkeiten einzusetzen, um einen Teil des Textinhalts in einer bestimmten Zeiteinheit zu bearbeiten. Sie benötigen weitere Sprachen? Stellen Sie mehr Übersetzer ein.So haben die Dinge bisher immer funktioniert. Doch die neuere Geschichte hat gezeigt, dass das, was nicht skalierbar ist, auch nicht...

Von der Entwicklung der ersten Telekom-Systeme in Italien über deren Upgrade von analog nach digital am Ende des 20. Jahrhunderts bis hin zu der Wandlung in ein internationales ICT-Unternehmen, das sich auf IP-Netzwerke und VoIP fokussiert hat, hat Italtel die bemerkenswerte Fähigkeit und den Willen bewiesen, sich seit seiner Gründung anno 1921 anzupassen und umzugestalten.Von Gartner klassifiziert als „visionäres” Unternehmen, entwirft, entwickelt und implementiert Italtel derzeit Produkte und Lösungen für die nächste Generation von Kommunikationsdiensten in den EMEA- und LATAM-Märkten.

Die Notwendigkeit einer Lösung

Allerdings steht Italtel eine große Herausforderung in diesen Gebieten bevor: Sprachbarrieren. Im Februar 2015 wurde ein funktionsübergreifendes Team namens „Digital Presence Review” mit 11 Mitgliedern gegründet. Ihr Hauptziel ist es, die Unternehmens-Website als Instrument für Content-Marketing zu nutzen, was letztlich das Markenbewusstsein steigern und neue Verkaufschancen generieren soll.Aber unabhängige lokale Websites zu verwalten, war wesentlich mühsamer für die Büros in...

Nach der berühmten Geschichte im Buch Genesis wagte eine einst vereinte Menschheit, die eine einzige Sprache sprach, eine Stadt und einen Turm zu bauen - den Turm zu Babel-, der bis in den Himmel reichte. Dieses Bestreben wurde von dem Gott der Bibel unterbunden und die Sprache der Menschheit geriet durcheinander, so dass die Menschen einander nicht mehr verstehen konnten. Das war der Ursprung der Tausenden von Sprachen, die wir heute haben.Spulen wir ein paar tausend Jahre bis ins Jahr 1997 vor und eine Sprache beherrscht 80 % der Seiten im World Wide Web - Englisch. Zu der Zeit war es leicht zu glauben, dass sich die Menschheit wieder vor dem Hintergrund dieses erstaunlichen globalen Kommunikationsnetz vereinen würde.Internet languagesAber nur zwanzig Jahre später, 2017, macht das englische Web nur etwa 30 % aller Inhalte aus. Und da...

Viele große Unternehmen wie Google, Microsoft, Yahoo, Yandex, eBay und Amazon entwickeln und trainieren universelle Maschinenübersetzungssysteme (MÜ), die Abermilliarden Datenpunkte verwenden (wie das gesamte World Wide Web), um die Bedeutung von Online-Inhalten in einer anderen Sprache besser zu verstehen.Wenn Sie die MÜ-Welt aufmerksam beobachten, haben Sie in letzter Zeit vielleicht gelesen, dass diese Unternehmen vor Kurzem alle ein Upgrade auf „Neurale MÜ“ vorgenommen haben. Allerdings ist Universelle MÜ ≠ Business-MÜ....